Einen genialen Buchtitel finden

Der Buchtitel ist das Erste, dass ins Auge springt. Er entscheidet darüber, ob der Betrachter sofort zum nächsten Buch scannt oder hängenbleibt und sich näher mit dem Buch beschäftigt. Eine ganz schöne Verantwortung für ein paar Worte. Doch ich durfte schon selbst erfahren, dass die falsche Titelwahl entscheidenden Einfluss auf den Erfolg eines Buches hat. Daher gehe ich mit großen Respekt an die Aufgabe heran, für mein kommendes Buch einen Titel zu finden, und benötige deine Hilfe dazu.

Mein bisheriger Fehler bei der Titelwahl


Was sagt es dir, wenn du den Titel »Rausgekickt: Blaue Vögel« liest? Ich vermute, dass es dir nichts sagt. Im Gegenteil, es löst eher Fragezeichen aus. Sicherlich erkennst du daran nicht, dass es sich um ein humorvolles, ja fast schon satirisches Buch zum Thema Schicksal und seine Folgen handelt. Doch genau das solltest du. Aber ich habe damals bei der Titelwahl nach möglichst geistreichen und intelligenten Titelkonstrukten gesucht, die dann letztlich nur ich verstehe. Dabei geht es darum, dass der Buchtitel bei den Lesern etwas auslöst.

Ein Buchtitel muss Aufmerksamkeit schaffen


Die erste Aufgabe eines Buchtitels ist es, den Leser dazu zu bewegen, sich näher mit dem Buch zu befassen. Gerade in der Onlinepräsentation von Büchern kommt dem Titel dabei die größte Aufgabe zu, da das Cover zumeist nur klein dargestellt wird und erst auf dem zweiten Blick bemerkt wird. Natürlich könnte man durch völlig abstruse Wortkombinationen Beachtung erzeugen, doch dies würde die weiteren Anforderungen an einen Titel torpedieren.

Ein Buchtitel muss ein Bild erzeugen


Schau einmal durch eine beliebige Liste von Büchern und achte darauf, was beim Lesen der Titel geschieht. Du wirst feststellen, dass du mit den meisten Titeln, zumindest den Guten, automatisch ein Bild verbindest. Der Titel »Blutige Messer« dürfte klarmachen, was ich meine. Allerdings würde es dich sicher irritieren, wenn das Buch mit diesem Titel ein Liebesroman wäre.

Ein Buchtitel muss zum Genre passen


Man kann es auch anders sagen. Der Buchtitel muss klar das Genre zeigen. Bei den Rausgekickt-Büchern hatte ich schon das Problem, überhaupt das Genre klar zu bestimmen. Klar, dass dann auch die Titel nicht perfekt wurden. Bei »Tote Models nerven nur« habe ich es schon besser gemacht, finde ich. Das Wort »Tote« ist ein klares Indiz dafür, dass es sich um einen Krimi handelt. Dennoch ist der Titel eher leicht und unblutig, sodass niemand dahinter einen Gänsehautthriller erwarten dürfte.

Ein Buchtitel muss Emotionen auslösen


Auch wenn wir durch Horrordarstellungen abgehärtet sind, so löst der Titel »Blutige Messer« immer noch ein kurzes Kribbeln aus. Der Anblick von Blut oder in diesem Fall die Vorstellung des Anblicks wird dies immer tun. In »Tote Models nerven nur« bildet der Widerspruch, dass jemand, der tot ist und normalerweise eher pietätvoll behandelt werden sollte, dennoch nerven soll, den Haken, der vielleicht ein kurzes irritiertes Schmunzeln erzeugt. Man spürt also geradezu, dass es sich um eher humorvolles Buch handeln könnte. Genauso wie der Titel »Liebe am Strand« vielleicht Erinnerungen an eine eigene Nacht am Strand erzeugt und entsprechende Gefühle widerbelebt.

Die neue Herausforderung


Doch genug der Vorrede, denn jetzt geht es an die neue Herausforderung. Mein nächstes Buch steht in den Startlöchern und braucht einen Namen, der all dem Gesagten entspricht und die Leser bestenfalls aus den Socken haut. Dazu benötige ich deine Hilfe und Ideen. Es soll nicht zu deinem Schaden sein. Mehr dazu, weiter unten. Doch erst einmal zu den Fakten.

Das neue Buch


Das kommende Buch wird eine Fortführung von »Tote Models nerven nur« sein. Wer dieses Buch gelesen hat, wird also eine ungefähre Vorstellung haben. Hier jetzt die Kurzinfo zum kommenden Buch:

Wenn sie schon keinen Sex mit Jago hat, obwohl sie mit ihm wochenlang in Paris, der Stadt der Liebe, verbringt, kann Sabine ›Biene‹ Hagen auch wieder zurück in ihren Heimatort und auf Mörderjagd gehen. Insbesondere, weil ausgerechnet der überkorrekte Polizist und ihr Ex-Freund Jochen in diesen neuen Mordfall verwickelt sein soll. Hat ihn ihre Abreise so umgehauen, dass er völlig abgerutscht ist? Es macht den Anschein und Biene stürzt sich in die Ermittlungen, die ihr ungeahnte Einblicke in Ressentiments und Vorlieben ihrer Mitmenschen einbringen und sie davon ablenken, eine Entscheidung für ihre eigene Zukunft treffen zu müssen.


Der neue Titel soll möglichst zu »Tote Models nerven nur« passen, um die Verwandtschaft deutlich zu machen. Es handelt sich wieder um einen humorvollen und überdrehten Krimi mit Lokalkolorit.

Sag mir deine Ideen


Ich brauche deine Idee. Hinterlasse sie hier in einem Kommentar oder zu diesem Beitrag auf Facebook. Gib auch gerne deine Meinung zu den Vorschlägen anderer Teilnehmer ab. Dies gibt mir die Möglichkeit, diese besser einschätzen zu können.
Aus allen Vorschlägen, die bis zum 14. Juni eingehen, werde ich eine Liste der Favoriten zusammenstellen und in einer Umfrage darüber abstimmen lassen. Wenn du per E-Mail über die Umfrage und weitere Details zum Buchstart informiert werden möchtest, dann trage dich in diese E-Mail-Liste ein.
Schlage einen genialen Buchtitel vor und gewinne!

Gewinne die exklusive Preview

Unter allen, die bis zum 14. Juni hier oder unter diesem, und genau nur diesem, Facebook-Post einen Vorschlag abgeben, verlose ich drei E-Books dieses neuen Krimis. Doch es werden nicht einfach nur E-Books sein. Die Gewinner erhalten diese E-Books weit vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin und gehören somit zu den ersten, die dieses Buch lesen werden. Vielleicht trägt es dann sogar den Titel, den du vorgeschlagen hast.

Also gib gleich deinen Vorschlag ab.

P.S.: Normalerweise antworte ich auf alle Kommentare auf meinem Blog. In diesem Fall werde ich dies aber nicht tun, damit nicht der Eindruck entsteht, ich bevorzuge irgendwelche Vorschläge. Aber seid gewiss, ich freue mich tierisch über jede Idee.
Teile den Artikel:

Gefällt dir der Artikel und mein Blog?

Dann spendiere mir doch einen Kaffee.

10 Kommentare Einen genialen Buchtitel finden

Hinterlasse deinen Kommentar

    Gravatar Image M 08.06.2016 12:15:10

    einen genialen Buchtitel finden

    Aufgrund der doch dürftigen Kurzbeschreibung wird es schwierig einen passenden Buchtitel zu kreieren, der dann auch noch den Zusammenhang zu "tote Models nerven nur" zeigt... leider..

    Zumal die Kurzbeschreibung den Eindruck erweckt, daß ..eigentlich..mehr Bienes Verwicklungen mit den einzelnen anderen Protagonisten im Vordergrund steht...

    Es soll wieder ein Titel der sowohl den Krimiaspekt als auch den Humor (oder dergleichen) deutlich macht UND dann noch die Zugehörigkeit zum ersten mit Biene... hmm..

    Also muss entweder wieder Tot (oder Mord oder..) und nerven nur (oder Abwandlungen davon in den Buchtitel

    ..aber wie schon weiter oben geschrieben.. um das treffender zu machen, wäre ...auf jeden Fall für mich... mehr Info notwendig...

    Herzliche Grüsse

    M.

      Gravatar Image m 08.06.2016 12:18:24

      einen genialen Buchtitel finden - Zusatz

      ich nochmal.. Schade, daß sich weitere Kommentare zu einzelnen Beiträgen nicht abonnieren lassen...leider...

      wie es ja viele andere Blogger auch zulassen..

        Gravatar Image Vera Nentwich 08.06.2016 13:06:29

        einen genialen Buchtitel finden - Zusatz

        Hallo,

        ja, diese Funktion steht noch auf meiner To-Do-Liste. Wenn ich wieder Zeit habe, bastele ich sie mal ein.

        Herzlichen Gruß,

        Vera

        Gravatar Image Vera Nentwich 08.06.2016 13:07:46

        einen genialen Buchtitel finden

        Hallo!

        Die Verwandtschaft kann auch über eine ähnliche Melodie oder einen ähnlichen Aufbau hergestellt werden. Es muss nicht unbedingt mit Begriffen geschehen. Wobei Begriffe wie Tod, Mord etc.natürlich universell sind.

        Herzlichen Gruß,

        Vera

          Gravatar Image M 08.06.2016 15:21:03

          einen genialen Buchtitel finden

          Das siehst DU so (mit ähnlicher Melodie bzw. Klang oder dem Aufbau), aber sieht und erkennt das auch der "normale" Leser deiner anvisierten Zielgruppe, "der nicht so um die Ecke" denkt, einfach?

          Sorry, will da keinem und Niemandem zu nahe treten, aber ich bezweifle das... daß ein normaler Leser dann relativ einfach und rasch einen Zusammenhang sieht "nur" über die Melodie bzw. den Aufbau... Sorry, ich bezweifle ziemlich stark.

            Gravatar Image Vera Nentwich 08.06.2016 15:26:45

            einen genialen Buchtitel finden

            Mein Anspruch ist gar nicht unbedingt, dass der Betrachter gleich eine Serie erkennt. Das macht nur Sinn, wenn der erste Teil ein Weltbestseller wäre und man davon profitieren will. Ich finde viele dieser Titelkonstrukte eben als konstruiert. Ich hätte lieber einen Titel, der für sich optimal ist und der, wenn man denn beide Bücher nebeneinander hält, im Stil zu dem alten passt. Mehr nicht.

        Gravatar Image Andrea Selakovic 09.06.2016 09:55:50

        Buchtitel

        Hier meine Vorschläge:

        "Bekannte Mörder liebt man nicht"

        "Ein Mörder zum verlieben"

        "Mord schützt vor Liebe"

        oder umgekehrt "Liebe schützt vor Mord"

        "Der Mörder lebt im gleichen Ort"

        Ich denke noch ein bißchen nach, vielleicht kommt noch was;-)

        Liebe Grüße

        Andrea

            Gravatar Image Evy 28.06.2016 12:44:37

            Erst jetzt gelesen

            Ich sortier mal:

            1. Ich habe mir erst jetzt die Rausgekickt-Website angeguckt und findet sie super. Ich bin kein Fan von vielen Infos, aber du bietest eine Übersicht, die den Leser nicht mit Inofs überlädt - sehr gut! Und als (irgendwann mal...-`)Rezensent macht es das Schreiben einfacher :P Und die meinungen andferer stehen nicht im Vordergrund - ich bin ohnehin kein Fan von "Sehen Sie begeisterte Lesestimmen!"

            Aber: Der Verweis zum Vorgänger fehlt :-(

            2. Den Titel "Rausgekickt" finde ich nicht so misslungen. Die Pause durch den Doppelpunkt ist schön und der Verweis zum Vorgänger ist gut :-) Nur mit den "blauen Vögeln" konnte ich nichts anfangen.

            3. Ich stimme dem ersten Kommentator zu: Die Info ist sehr unspezifisch. Ich kann verstehen, dass du den "Knackpunkt", das Mordopfer etc. nicht verraten willst. Aber um einen Titel vorschlagen zu können, wäre mir ein paar Stichworte lieber. Was macht den Krimi besonders? Welche Elemente etc. wecken beim Leser interesse? Bei den Models waren es die Models, aber womit soll der Leser das Buch verbinden, abgesehen vom Beziehungskonflikt? Du musst mir die Antwort nicht verraten, aber... ich hoffe, es ist eine Anregung :-)

            Ansonsten: Ich bin mir sicher, dass du den richtigen Titel findest :-)

              Gravatar Image Vera Nentwich 29.06.2016 15:29:05

              Erst jetzt gelesen

              Hallo Evy,

              freut mich, dass dir die Landingpage zum Buch gefällt. Jedes meiner Bücher hat ja so eine Seite.

              Ein Titel muss letztlich ein verlockendes und emotionales Bild ergeben, das zum Buch passt. Zu viele Fakten lassen einen zu analytisch denken. Ist zumindest mein Problem. Daher wollte ich einfach mal unbelastete Ideen von Menschen haben, die nicht so tief im Projekt stecken, wie ich das tue.

              Herzlichen Gruß,

              Vera