Jetzt in matt

Meine beiden Babys jetzt in matt
Meine beiden Babys jetzt in matt
Meine Bücher werden bei CreateSpace gedruckt. Dies ist ein Tochterunternehmen von Amazon. Diese Firma sitzt in den USA und das merkt man hier und da. Aber es funktioniert ganz gut. Ich habe lediglich damit gehadert, dass die Cover der Bücher bisher immer nur in glänzend möglich waren. Nun hat CreateSpace dies aber erweitert und auch einen matten Druck eingeführt. Die erste Lieferung meiner Bücher mit mattem Cover ist angekommen. Elke, meine Coverdesignerin, hat zudem die Cover leicht überarbeitet, sodass bei "Rausgekickt: Weiße Sterne" der weiße Rand weggefallen ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sie sehen jetzt richtig toll aus, findet ihr nicht?.
Teile den Artikel:

Gefällt dir der Artikel und mein Blog?

Dann spendiere mir doch einen Kaffee.

0 Kommentare Jetzt in matt

Hinterlasse deinen Kommentar