Notizen der Woche 5

Da hatte ich mir vorgenommen, regelmäßig Neuigkeiten zu berichten und dann sah es so aus, dass gar nichts passieren würde. Aber es ist dann doch noch anders gekommen.





Das Wochenende war damit gefüllt, dass ich ein neues Schlafzimmer bekommen habe und dementsprechend viel aus- und einräumen musste. Jetzt sieht's prima aus und das ist gut.Daumen hoch - das war gut!
Durch die Möbelräumarbeiten bin ich aber das ganze Wochenende nicht zum Schreiben gekommen und daher noch nicht so weit, wie ich es mir gewünscht hätte. Das ist nicht so gut.Daumen runter - das war nicht so gut
Aber ich habe es immerhin einmal geschafft, am frühen Morgen aus dem Bett zu krabbeln und eine Runde zu joggen. Das tat nicht nur gut, das ist auch gut.Daumen hoch - das war gut!
Ich habe eine Einladung bekommen, mit anderen Autoren bei einer Veranstaltung am 20. Juni in Teltow bei Berlin zu lesen. Hat mich sehr gefreut, aber ich habe doch gezögert, weil Anfahrt und Übernachtung schon eine Menge Aufwand sind. Letztlich habe ich aber zugesagt und freue mich nun darauf.Daumen hoch - das war gut!

Nun hoffe ich, am beginnenden Wochenende wieder kräftig weiter schreiben zu können. Ich werde berichten.
Teile den Artikel:

Gefällt dir der Artikel und mein Blog?

Dann spendiere mir doch einen Kaffee.

0 Kommentare Notizen der Woche 5

Hinterlasse deinen Kommentar