Die heiße Phase beim Buchstart beginnt

Die heiße Phase beim Buchstart beginnt
Marketing Self-Publishing 0 Kommentare

Der Titel des Buches ist ausgewählt. Nun steht auch das Cover und der Klappentext ist ebenfalls fertig komponiert. Die Druckerei steht bereit und wird in kurzfristig loslegen. In den nächsten Tagen werden die ersten Vorab-E-Books an die Gewinner meiner Titelaktion gehen. Damit ist der Startschuss zur heißen Phase der Buchveröffentlichung gefallen.


Die Termine sind festgeschrieben: Am 23. September 2016 wird »Liebe vertagen, Mörder jagen« im Handel erhältlich sein. Am Abend zuvor, also am 22. September 2016 findet die offizielle Buchpräsentation in der Willicher Buchhandlung statt. Eine Woche später, am 29. September 2016, wird das Buch auch am Ort des Geschehens in Grefrath in der Bäckerei Oomen präsentiert. Damit dies alles erfolgreich über die Bühne geht, bedarf es einiger Vorbereitungen. Die wichtigsten Entscheidungen stehen.

Die Grundlagen

Der Inhalt


Meine Lektorin Dorothea Kennweg hat ihre zweite Überarbeitung abgeschlossen und ich habe die Dinge eingearbeitet. Der Text kann also nun als fertig bezeichnet werden.
Nun muss ich den Text in die verschiedenen Ausgabeformate bringen und mir noch über Kleinigkeiten Gedanken machen, wie füge ich eine Danksagung an und auf welche weiteren Bücher weise ich am Ende hin.

Das Cover


Das neue Cover von Liebe vertagen, Mörder jagen

Das neue Cover von Liebe vertagen, Mörder jagen

Tataa, hier ist das Cover von »Liebe vertagen, Mörder jagen«, wieder entworfen von Casandra Krammer. Die Verwandtschaft zu »Tote Models nerven nur« ist klar ersichtlich und dennoch hat es eine eigene Aussage. Ich habe mich dieses Mal entschieden, das Genre »Krimi« auf dem Cover anzugeben. Zusätzlich ist erstmalig das Label »Vera Books« auf dem Cover. Dieses Label wird zukünftig auf allen meinen Büchern erscheinen und soll damit eine Verbindung schaffen sowie die passende Professionalität ausdrücken.

Der Klappentext


Der Klappentext ist ein sehr wesentlicher Faktor für den Erfolg eines Buches. Dementsprechend lange habe ich daran gebastelt. Nun steht er und ich hoffe natürlich, dass er einen Anreiz schafft. Lies in mal und gib mir gerne dein Feedback. Hier ist er:
Eigentlich hat sich Biene auf eine heiße Liebesnacht in Paris gefreut. Die kommt aber nicht. Dafür erreicht sie eine folgenschwere Nachricht: In ihrer Heimat wurde ein Mann ermordet. Ausgerechnet Jochen, ihr Ex-Freund und überkorrekter Polizist, soll in den Mord verwickelt sein. Das kann Biene nicht glauben und sie entschließt sich zur Rückkehr. Schließlich prickelt eine Mörderjagd doch mindestens so sehr wie eine Liebesnacht. Auf eigene Faust stürzt sie sich in die Ermittlungen und steckt nicht nur bald mittendrin in einem Netz aus Vorurteilen und Vorlieben, sondern erfährt auch Dinge; die sie lieber nicht erfahren hätte. Wird Biene den wahren Mörder finden und damit Jochen entlasten? Kann Biene eine wichtige Entscheidung für ihre eigene Zukunft treffen? Und was ist eigentlich mit der Liebe?

Technische Details


Zur Produktion gehören noch einige technische Details. Die ISBN muss bestellt werden. Dazu muss ich die Preise bei der Druckerei anfragen und, wichtig für die Gestaltung des Covers, die Seitenzahl und daraus die entsprechende Buchrückenstärke ermitteln. Beides ist nun geschehen. Die ISBN für das Taschenbuch lautet 978-3-00-053851-3 und die Buchrückenstärke ist 20 mm. Es kann also losgehen.

To-Do-Liste bis zum Buchstart


Die nächsten sieben Wochen, von denen ich in der nächsten Woche noch in Urlaub sein werde, sind mit jeder Menge Aufgaben gefüllt und ich bin sicher, noch einige vergessen zu haben. Hier ist die aktuelle Liste:
  • Buch in Druck geben
  • Eintrag ins VLB
  • Video zum Buch machen
    Es soll wieder ein Video mit den Orten im Buch geben
  • Webseite zum Buch fertigstellen
  • E-Books generieren
    Für erste Testleser und als Vorabrezensionsexemplare
  • Neue Pressefotos
    Die Presse hat gerne Fotos der Autorin mit dem Buch. Kann ich aber erst machen, wenn das Buch auch da ist (und ich wieder beim Friseur war).
  • Werbematerialien drucken
    Es soll wieder Lesezeichen und erstmalig auch Leseprobenheftchen geben.
  • Presseinformationen zum Buchstart versenden
    Dazu Interesse an Vorabrezensionsexemplaren abfragen und ggf. versenden.
  • Blogger für Buchstartteam zusammenstellen
  • Veranstalter von Lesungen informieren und ggf. neue Termine vereinbaren
  • Plakate und Flyer für Buchstartevents drucken und verteilen
  • Regionale Buchhandlungen aufsuchen
    Dieses Mal möchte ich gezielt und vorab die Buchhandlungen im regionalen Umfeld informieren. Das Buch hat ja schließlich einen regionalen Bezug.
  • Werbeaktionen buchen
  • Fünf Tage vor Start: E-Book auf Plattformen hochladen

Du siehst, es ist eine lange Liste und es steht garantiert noch nicht alles drauf. Falls ich etwas Wichtiges vergessen habe oder du vielleicht sogar noch eine unterstützende Idee zum Buchstart hat, zögere nicht, einen Kommentar zu hinterlassen. Damit die heiße Phase richtig heiß wird.


Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Das erste Buch - Beginn oder Ende?

Das erste Buch - Beginn oder Ende?

Der Moment, an dem man sein erstes Buch in die Öffentlichkeit entlässt, ist etwas ganz Besonderes. Nun soll es die ganze Welt erfahren und jeder, wirklich jeder, soll sehen, was ich tolles geschaffen ...

Zum Artikel

Einen guten Titel für mein Buch finden

Einen guten Titel für mein Buch finden

Es ist jedes Mal das gleiche Spiel. Da schreibe ich monatelang an meinem Werk und wenn es an die Veröffentlichung geht, grübele ich fast genauso lange darüber, welchen Titel ich ihm geben könnte. Schl...

Zum Artikel

Verzettele dich nicht

Verzettele dich nicht

Wenn man beginnt, sich mit Selfpublishing zu beschäftigen, kann man ganz schnell sehr verwirrt sein. Es gibt unzählige Wege. Unendliche Tipps, was man alles tun sollte und was nicht, werden verbreitet...

Zum Artikel

Wie findest du deine Marke?

Wie findest du deine Marke?

Das Ziel eines jeden, der um die Leserinnen und Leser da draußen buhlt, ist es, eine eigene Marke zu werden. Wenn die Menschen einen kennen und positive Dinge mit einem verbinden. Wir kennen alle Mens...

Zum Artikel

Buchstart - ein Kinderspiel?

Buchstart - ein Kinderspiel?

Mein fünftes Buch steht in den Startlöchern und natürlich beschäftigt mich seit Wochen nichts anderes, als diesen Start so perfekt wie möglich hinzulegen. Doch nach den Erfahrungen der letzten Jahre h...

Zum Artikel
0 Kommentare Die heiße Phase beim Buchstart beginnt
Hinterlasse deinen Kommentar