Was weißt du über diese Frau?

Was weißt du über diese Frau?
Figuren Schreiben 6 Kommentare

Ihr Name ist Annika Menzel. Sie ist dreißig Jahre alt, lebt in der Stadt in einem Mehrfamilienhaus im dritten Stock. Sie ist klein und zierlich. Fast wirkt sie zerbrechlich. Man sieht sie am Morgen das Haus verlassen und mit ihrem Kleinwagen davon fahren. Besuch scheint sie nicht so oft zu bekommen. Häufig sieht man sie auf Flohmärkten, wo sie sich für Engelsfiguren aller Art interessiert. Sie muss Unmengen von diesen Figuren besitzen. Ich weiß, dass sie an Engel und an die Macht des Universums glaubt. Sie lebt allein, ist heimlich in den Mann im Stockwerk unter ihr verliebt und hat beim Universum bestellt, dass er sie wahrnehmen möge. Mehr weiß ich nicht. Daher suche ich nach sachdienlichen Hinweisen, die mir diese Frau näher bringen.

Figurentwicklung ist wie Detektivarbeit


Annika Menzel ist die Hauptfigur in meinem nächsten Roman. Natürlich kann ich jetzt einfach meine Fantasie walten lassen und mir die Figur so erschaffen, wie es mir beliebt. Schließlich schaffe ich meine eigene Welt, wenn ich einen Roman schreibe. Doch einen Haken hat die Sache: Die Figur muss glaubwürdig sein. Da meine Geschichte in einem realistischen Umfeld spielen soll, muss auch die Figur realistisch erscheinen. Wie ein Detektiv muss ich ermitteln, wie ein Mensch wie Annika Menzel handeln würde. Da kommst du ins Spiel.

Jeder Hinweis hilft


Vielleicht kennst du Menschen, die Annika ähneln und kannst mir einen Hinweis geben. Jeder Tipp ist wichtig, um sie und ihr Leben zu verstehen. Nur so kann ich ihre Geschichte authentisch erzählen.
  • Wo fährt sie morgens hin?
  • Hat sie einen Beruf? Wenn ja, welchen?
  • Wer sind ihre Freunde?
  • Wie sieht ihre Wohnung aus?
  • Woraus bestehen ihre Tage?
  • Welche anderen Aspekte spielen in ihrem Leben eine Rolle?
Ich brauche ein umfassendes Bild von ihr. Kannst du helfen?
Eine Romanfigur zum Leben erwecken. Jetzt mitmachen!

Mach mit!


Auch wenn Annika Menzel eine Figur aus meiner Fantasie ist, soll sie dennoch auf realen Erfahrungen basieren. Daher ist es so wichtig für mich, dass du mir schilderst, wie du Annika siehst. Vielleicht kennst du Menschen, die so sind und kannst davon etwas berichten. Glaubst du vielleicht auch an die Macht des Universums und kannst beschreiben, wie das mit den Bestellungen genau funktioniert? Dann nur her damit. Jeder Hinweis ist willkommen.

Kommentare, Blogartikel, Bilder - alles ist möglich


Du kannst gleich hier einen Kommentar mit deinen Anregungen hinterlassen. Oder, wenn du auch einen Blog hast, beschreibe doch in einem Artikel, wie du dir Annika vorstellst, und poste den Link hier in einem Kommentar. Hast du vielleicht Bilder gesehen, die Personen zeigen, die aussehen, wie Annika aussehen könnte? Nur her damit.

Lass uns gemeinsam Annika Menzel zum Leben erwecken.

Schreibe deine Ideen gleich auf.




Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Die Intentionen der Figuren zeigen

Die Intentionen der Figuren zeigen

Gerade läuft eine Leserunde zu »Tote Models nerven nur«. Dies ist eine gute Gelegenheit zu sehen, wie die Leser meine Geschichte und die Figuren erleben. Wenn ich die Kommentare der Teilnehmer zu den ...

Zum Artikel

Die flotten Bienen

Die flotten Bienen

Es gibt ihn wirklich. Den Damenkegelclub, der die Vorlage zu den flotten Bienen in Rausgekickt: Blaue Vögel geliefert hat. Und wie jedes Jahr ging es im Oktober wieder auf Kegeltour. Natürlich im Samb...

Zum Artikel

Alles Theater

Alles Theater

Es steckt vieles in mir. Dies zu entdecken und zu erforschen, empfinde ich als sehr reizvoll. Nicht zuletzt dieser Reiz war es, der mich zum Amateurtheater gelockt hat. In mehreren Theaterprojekten ko...

Zum Artikel

Oma Trudi

Oma Trudi

Da heute Oma-Tag ist, zumindest behauptet dies meine Tageszeitung, passt es, wenn ich euch eine weitere Figur aus dem geplanten Roman vorstelle. Es ist Oma Trudi oder genauer Gertrude Mölders. Sie ist...

Zum Artikel

Sabine ’Biene’ Hagen

Sabine ’Biene’ Hagen

Nun ist es an der Zeit, dass ich euch die Protagonistin - ist so ein sachliches Wort, ich finde Heldin schöner, auch wenn es vielleicht nicht passt - des Romans vorstelle. Ihren Namen kennt ihr ja sch...

Zum Artikel
6 Kommentare Was weißt du über diese Frau?
Hinterlasse deinen Kommentar

  • Coole Idee

    Das ist eine tolle Idee! Meine kreative Ader ist grade erschöpft. Aber ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

    • Coole Idee

      Freut mich, dass dir die Idee gefällt. Die Kreativität kommt bestimmt bald wieder und dann kannst du ja noch deine Anregungen geben.

      Herzlichen Gruß,

      Vera

    • Figurentwicklung

      Ich habe seit Jahren mit unterschiedlichen Figuren experimentiert. Alle sind natürlich in der Schublade gelandet, was ich aber inzwischen gelernt habe ist das die Kleinigkeiten spielen oft eine sehr große Rolle. Zum Beispiel Annika prüft die Post zwei mal am Tag weil der Briefträger manchmal vergisst die Briefe richtig anzuordnen dann Annika hilf ihm damit und liefert die Briefe an die richtigen Empfänger um Ihre eigene Korrespondenz zu finden. Sie macht die Tür immer zu. Sie dreht den Schlüssel zwei mal bis zum Ende oder Sie hat Ihre lieblings Homer Simpson Kaffee Becher. Ich hoffe das ich dir geholfen habe.

      • Figurentwicklung

        Hallo Bartosz,

        es ist eine gute Idee, der Figur so kleine Besonderheiten zu geben. Das macht sie lebendiger. Danke für den Tipp.

        Herzlichen Gruß,

        Vera

      • Lass uns gemeinsam Annika Menzel zum Leben erwecken.

        Dank dieses Aufrufs verging meine Mittagspause wie im Flug.

        { Link }

        • Lass uns gemeinsam Annika Menzel zum Leben erwecken.

          Hallo Scott,

          gerade habe ich den Artikel über deine "Annika Menzel" gelesen und musste schmunzeln. Finde ich witzig, dass dich meine fiktive Figur an eine reale Nachbarin erinnert hat. Ich denke, ich werde gewiss einige Eigenschaften deiner Frau Menzel einfließen lassen.

          Herzlichen Gruß,

          Vera