Spaß pur!

Spaß pur!
Blaue Vögel Lesung 0 Kommentare


Bei jeder Lesung ist es spannend, zu erfahren, wie das Publikum reagiert. Einen besonderen Aspekt bekommt das Erlebnis aber, wenn es die erste Lesung zu einem neuen Buch ist. Im Rahmen des Willicher Kultursamstags "Kunst im Kern" hatte ich nun meine erste Lesung von meinem neuen Roman "Rausgekickt: Blaue Vögel". Und ich war sehr aufgeregt.


Dazu kam noch die Ungewissheit, ob überhaupt Menschen den Weg in das Café finden würden, in dem die Lesung stattfinden sollte.Schließlich gab es jede Menge Programm als Alternative. Aber ich konnte in dieser Hinsicht recht schnell entspannen.

Mit jeder Seite, die ich vorlas, bekam ich einen völlig neuen Blick auf mein Werk durch die Reaktionen des Publikums. Manchmal war es bestätigend, weil die Reaktion an Stellen kam, an denen ich sie mir auch erhofft habe und manchmal waren sie überraschend, weil sie an Stellen kamen, an denen ich damit überhaupt gerechnet habe.

Und die ultimative Bestätigung, dass fast alle Bücher gekauft haben. Die meisten sogar gleich alle beiden. Ich konnte also eine ganze Menge signieren.

Mein neuer Roman ist damit quasi entjungfert. Nun kann es richtig losgehen.


Fotos: Rolf van Melis





Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Sind Engel immer gute Boten?

Sind Engel immer gute Boten?

Die Adventszeit steht bevor. Nun werden wir sie allerorten sehen, die Weihnachtsengel. »Süß«, werden viele sagen. Oder andere auch genervt die Nase rümpfen. Aber letztlich erwarten alle von Engeln nur...

Zum Artikel

Warum meine Buchtitel nicht funktionieren

Warum meine Buchtitel nicht funktionieren

Damit wir uns richtig verstehen: ich finde meine Buchtitel toll. Es liegt ein ausgeklügeltes Konzept dahinter und ich persönlich mag es, wenn ein Titel zum Denken anregt. Gedacht war, dass „...

Zum Artikel

Geistesblitz einer Autorin

Geistesblitz einer Autorin

Zuerst ist der Geistesblitz. Diese eine Idee, aus der man unbedingt eine Geschichte machen muss. Bei mir war es, als auf der Straße plötzlich vor mir ein Traktor einbog und mich zwang, mein Fahrtempo ...

Zum Artikel

Jetzt in matt

Jetzt in matt

Meine Bücher werden bei CreateSpace gedruckt. Dies ist ein Tochterunternehmen von Amazon. Diese Firma sitzt in den USA und das merkt man hier und da. Aber es funktioniert ganz gut.

Zum Artikel

Helden müssen nicht

Helden müssen nicht

Eine Leserin von Rausgekickt: Blaue Vögel fragte mich letztens, warum nirgends in dem Buch stehen würde, wie Mechthild sich die Kontaktlinsen herausnimmt. Ich antwortete ihr, weil es langweilig wäre. ...

Zum Artikel
0 Kommentare Spaß pur!
Hinterlasse deinen Kommentar