Veras Welt

Mein Blog

Weitere 6 Artikel

Sei mein Testimonial

Sei mein Testimonial

Marketing

Sie sind aus der Werbung nicht wegzudenken. Bekannte Gesichter, die für Produkte werben. Dirk Nowitzky preist die Vorteile einer Bank an, Barbara Schöneberger schwärmt für Feinkostsalate und Jürgen Klopp fährt das Auto einer bestimmten Marke. Diese sog. Testimonials sollen Vertrauen in ein Produkt schaffen und Authentizität erzeugen. Doch die genannten Namen haben einen Nachteil: Sie haben meines Wissens alle noch nicht mein neuestes Buch „Tote Tanten plaudern nicht“ gelesen. Daher möchte ich sie nicht als Testimonial. Nein, ich möchte deine Stimme für mein Buch.

Zum Artikel
Das neue Buch will gefeiert werden

Das neue Buch will gefeiert werden

Bücher Marketing Schreiben Self-Publishing

Es ist wieder so weit. Mein neues Buch steht in den Startlöchern. Es ist das neue Abenteuer meiner Detektivin Sabine ‚Biene‘ Hagen aus Grefrath am Niederrhein. Ab 23. Juli wird es überall erhältlich sein. Nach einem Pandemiejahr und dem daraus resultierenden Verschnaufen freue ich mich nun mit jeder Faser darauf, so richtig durchstarten zu können.

Zum Artikel
Wie finde ich den richtigen Buchtitel?

Wie finde ich den richtigen Buchtitel?

Marketing Schreiben

Es sollte ein schöner Moment sein. Der neue Krimi ist im Lektorat. Die Veröffentlichung kommt näher. Doch es gibt etwas, das mir die Freude gründlich verhagelt. Ich muss den passenden Titel für mein neues Werk finden. Dieser Titel ist das Erste, was die Menschen von meinem Buch erfahren werden. Er entscheidet wesentlich darüber, ob sie sich dieses Buch weiter ansehen werden oder nicht. Die Titelfindung ist eine Herausforderung, die mich jedes Mal an meine Grenzen bringt.

Zum Artikel
Das erste Buch, was nun?

Das erste Buch, was nun?

Schreiben Entscheidungen

Jahrelang hat man diesen Traum in sich getragen. Dann kam der Moment, an dem man begann, ihn in die Tat umzusetzen, und dann ist es da, das erste Buch. Ich habe keine Kinder, aber ich kann mir vorstellen, dass der Moment, das erste Buch in der Hand zu halten, in der Rangfolge dicht hinter der Geburt eines Kindes folgt. Genau wie jedes Baby schön ist, ist dieses erste Buch natürlich dafür geschaffen, die Welt zu erobern. Das hat in beiden Fällen die Natur geschickt so eingerichtet. Doch dann trifft das Buchbaby auf die Welt und alles ist anders.

Zum Artikel
Europa-Fan zu sein ist die Hölle

Europa-Fan zu sein ist die Hölle

Europa

Da haben wir wieder die Schlagzeilen, die jedem Fan der Europäischen Union das Blut in den Adern gefrieren lassen: Polen und Ungarn erklären sich zu Siegern der Verhandlungen um den Rechtsstaatsmechanismus. Es sticht mir ins Herz. Wie schon so oft. Nun gut, als Fan weiß man, dass Leiden dazugehört. Okay, außer vielleicht als Fan vom FC Bayern. Als Fan der EU ist Leiden allerdings allgegenwärtig und kaum noch zu ertragen. Man braucht jeder Menge Selbstkontrolle, um nicht vor Schmerz aufzuschreien.

Zum Artikel
AutorInnen kämpft um eure Rechte!

AutorInnen kämpft um eure Rechte!

Recht Meinung

Es war ein unscheinbarer , der es offenbarte. Autorinnen und Autoren werden gerne vergessen. Als Zielgruppe der Messe wurden dort Verlage, Buchhandel und LeserInnen genannt. Die Erschaffer der Produkte, um die sich alles dreht, wurden vergessen. Sicher nur ein Versehen, aber eines, das etwas über die Sicht auf Autorinnen und Autoren aussagt. Nicht nur das. Ihre Rechte stehen permanent unter Beschuss. Und dies kann man gar nicht oft genug deutlich machen.

Zum Artikel
Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.