Die Zwei von der Talkstelle

Unsere Shows

Weitere 6 Artikel

DZVDT 50 - Wie viel von uns selbst steckt in unseren Büchern?

DZVDT 50 - Wie viel von uns selbst steckt in unseren Büchern?

Podcast

Machen unsere Emotionen und Erfahrungen die Bücher, die wir schreiben, besser oder engen sie uns vielmehr ein? Wie sehr bestimmt unser Wesen das Verhalten unserer Romanfiguren? Und welche Traumata braucht es eigentlich, um Thriller zu schreiben? Vera und Tamara gehen ihren Emotionen auf den Grund!

Zum Artikel
DZVDT 49 - Respektvoll sprechen und schreiben

DZVDT 49 - Respektvoll sprechen und schreiben

Podcast

Sprache beeinflusst unser Denken und löst Emotionen im Gegenüber aus. Grund genug einmal darüber zu sprechen, wie wir in unserer Rolle als Schreibende sensibel kommunizieren können, ohne dass unsere Worte künstlich klingen!

Zum Artikel
DZVDT 48 - Nix mit Ruhm: Erfolg wird überbewertet

DZVDT 48 - Nix mit Ruhm: Erfolg wird überbewertet

Podcast

Paul Steinbeck hat im Hauptberuf mit den Erfolgreichen und Mächtigen zu tun. Für den Erfolg seiner Bücher legt er daher ganz andere Maßstäbe an. Tamara und Vera lassen sich von ihm in die Geheimnisse einführen. Was sind die wahren Erfolgsfaktoren? Ist es ratsam, dem Bestseller in 90 Tagen hinterher zu hechten? Sollte man als Autor:in überhaupt an Erfolg denken? Sind "Die Zwei von der Talkstelle" erfolgreich und ist Vera noch therapierbar? Fragen, die Paul auf seine seriöse und überzeugende Art beantwortet, und Tamara und Vera nachdenklich zurücklässt.

Zum Artikel
DZVDT 47 - Trau dich! Selbstbewusst als Künstler wachsen

DZVDT 47 - Trau dich! Selbstbewusst als Künstler wachsen

Podcast

Sind wir als Schriftsteller*innen stolz auf das, was wir tun, oder ist das überheblich? Wie schätzen wir Lob und Kritik richtig ein? Und welchen Stellenwert hat die Steigerung des eigenen Könnens in unserem Schaffen?

Zum Artikel
DZVDT 46 - Bezahlt Künstler, verdammt! Cally Stronk über professionelle Lesungen

DZVDT 46 - Bezahlt Künstler, verdammt! Cally Stronk über professionelle Lesungen

Podcast

Der Hashtag #ohnekunstundkulturwirdsstill kursiert gerade auf allen Plattformen. Bühnenprogramme aller Art fallen aus - darunter natürlich auch Lesungen - und damit bricht für viele Künstler*innen ein wichtiges finanzielles Standbein weg. Aber wie ist das denn? Bekommen Autor*innen ein angemessenes Honorar für Auftritte, wenn gerade kein Corona ist? Die erfolgreiche Kinderbuchautorin Cally Stronk plädiert für mehr Selbstbewusstsein seitens der Künstler*innen und zeigt Wege auf, wie auch Veranstalter ohne eigenes Budget eine gerechte Gage finanzieren können.

Zum Artikel
DZVDT 45 - NaNoWriMo - Ansgar Fabri über den Ausnahmezustand

DZVDT 45 - NaNoWriMo - Ansgar Fabri über den Ausnahmezustand

Podcast

Für viele Autoren heißt der Monat zwischen Oktober und Dezember "NaNoWriMo"! Der "National novel-writing month" ist inzwischen eine weltweite Bewegung. Wir haben bei Ansgar Fabri, Autor und Dozent für kreatives Schreiben, nachgehört: Wie bereitet man sich richtig vor? Für wen ist der "NaNo" überhaupt geeignet? Wie viel muss man pro Tag schreiben, um 50.000 Wörter in einem Monat zu schaffen? Hört rein, holt euch die Expertentipps und lasst euch vielleicht noch ganz kurzfristig anfixen!

Zum Artikel