Die Zwei von der Talkstelle

Unsere Shows

Weitere 6 Artikel

DZVDT 142 - Wie die Bücher zu dir kommen: Iris Kirberg über das Barsortiment Libri

DZVDT 142 - Wie die Bücher zu dir kommen: Iris Kirberg über das Barsortiment Libri

Podcast

Was ist eigentlich ein Barsortiment? Und welche logistischen Prozesse durchlaufen Bücher auf dem Weg von der Druckerei über den Zwischenbuchhandel bis ins Geschäft? Iris Kirberg von Libri gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen und verrät, dass das Barsortiment noch sehr viel mehr leistet als die bloße Auslieferung von Büchern.

Zum Artikel
DZVDT 141 - Mr. Literaturcafé über Genre, Verlage und Selfpublishing: Wolfgang Tischers Blick auf den Buchmarkt

DZVDT 141 - Mr. Literaturcafé über Genre, Verlage und Selfpublishing: Wolfgang Tischers Blick auf den Buchmarkt

Podcast

Seit rund 20 Jahren beobachtet er den Buchmarkt. Der Journalist und Literaturexperte Wolfgang Tischer ist ein Kenner der Buchszene. Auf seine Website literaturcafe.de und seine Informationen stößt man unweigerlich, wenn man sich mit dem Schreiben beschäftigt. Sie ist eine der zentralen Anlaufstellen für Kritiken und News rund ums Buch. Mit Vera und Tamara diskutiert Wolfgang Tischer, was sich in der Branche getan hat, wohin sie sich entwickelt und welche Position dabei Verlage und Selfpublishing einnehmen.

Zum Artikel
DZVDT 140 - 55 Buchmakel, die du vermeiden solltest - mit Monika Wintjes

DZVDT 140 - 55 Buchmakel, die du vermeiden solltest - mit Monika Wintjes

Podcast

Bist du beim Lesen schon mal über einen Läusedarm gestolpert? Warum stinken manche Bücher? Mit dem Zwiebelfisch hat das auf jeden Fall nichts zu tun! Wenn du wissen möchtest, was hinter all dem steht, wenn du lernen willst, was eigentlich eine Punze ist, und vor allem, wie du typische Buchfehler vermeidest, hör unbedingt in diese Folge rein! Autorin und Verlagsherstellerin Monika Wintjes berichtet mit einem Augenzwinken über Fehler, die bei der Buchproduktion vorkommen können. Vera und Tamara haben sich für ihre nächste Veröffentlichung auf jeden Fall einiges notiert!

Zum Artikel
DZVDT 139 - Mit digitalen Verlagsvorschauen in den Buchhandel: Sonja Oberndorfer erklärt VLB-TIX

DZVDT 139 - Mit digitalen Verlagsvorschauen in den Buchhandel: Sonja Oberndorfer erklärt VLB-TIX

Podcast

Vom Buchhandel gefunden zu werden ist das A und O für Autor:innen und Verlage. Seit Jahrzehnten drucken Verlage ihr Vorschauen auf Papier und senden diese an den Buchhandel. Doch gerade in Zeiten von steigenden Papierpreisen wird dies immer unwirtschaftlicher. Mit VLB-TIX gibt es seit einigen Jahren eine digitale Alternative. Welche Vorteile und Möglichkeiten das bringt, wie es dabei um Selfpublisher steht und vieles mehr besprechen Vera und Tamara mit Sonja Oberndorfer, Leiterin Marketing & Vertrieb Geschäftsbereich Digital der MVB GmbH. Wusstet ihr übrigens, dass die Buchvorschauen auch von Lesenden und Blogger:innen frei genutzt werden können?

Zum Artikel
DZVDT 138 - Mehr als 80 Lesungen im Jahr? Autorin Elke Pistor erzählt, wie´s geht

DZVDT 138 - Mehr als 80 Lesungen im Jahr? Autorin Elke Pistor erzählt, wie´s geht

Podcast

Sie macht bis zu 80 Lesungen in den Monaten vor Weihnachten. Auch sonst ist Elke Pistor mit ihren Lesungen häufig zu sehen. In unserem Gespräch gibt sie Einblicke in ihre Vorgehensweise und warum sie ihre Auftritte Crime-Stand-Up-Comedy nennt.Wir sprechen über die effektivste Akquise für Auftritte. Genügt es, ein E-Mail zu senden? Soll man die Buchhandlung vielleicht gleich aufsuchen? Elke schildert zudem, wie sie schon beim Schreiben eines Buches das Konzept für die Lesungen berücksichtigt. Sie lässt ihre bisherigen Erfolgskonzepte Revue passieren und beichtet uns auch, wo es mal richtig schiefgegangen ist.

Zum Artikel
DZVDT 137 - Ist Selfpublishing mit tredition anders? Wir fragen den Gründer Sönke Schulz

DZVDT 137 - Ist Selfpublishing mit tredition anders? Wir fragen den Gründer Sönke Schulz

Podcast

Auf ihrer Website nennen sie sich 'Abenteurer, Andersdenker und Möglichmacher'. Vera und Tamara wollten genau wissen, was der Selfpublishing-Dienstleister tredition denn so anders macht. Gründer und Geschäftsführer Sönke Schulz hat ausführlich berichtet, was sich bei den Verlagsbedingungen kürzlich alles verändert hat, welche Entwicklungen er am Buchmarkt sieht und wie er zu Themen wie Buchpreis und Qualität steht. Ein spannendes Gespräch nicht nur für Selfpublisher und jene, die es werden wollen!

Zum Artikel