Die Zwei von der Talkstelle

Unsere Shows

Weitere 6 Artikel

DZVDT 114 - Austausch und Kooperation unter Schreibenden

DZVDT 114 - Austausch und Kooperation unter Schreibenden

Podcast

Gemeinsame Projekte, Lesungen, Veröffentlichungen ... Co-Working, Mentoring oder einfach nur ein wenig Buchgeplauder. Es gibt viele Gelegenheiten und Möglichkeiten, wie Schreibende sich austauschen und gegenseitig unterstützen können. Christine Neumeyer ist für die Vernetzung der Mörderischen Schwestern in Österreich zuständig und tauscht sich mit Vera und Tamara darüber aus, wie Autorinnen und Autoren sich vernetzen können und was man tut, wenn Geben und Nehmen sich nicht die Waage halten.

Zum Artikel
DZVDT 113 - Preisgekrönte Science-Fiction schreiben mit Theresa Hannig

DZVDT 113 - Preisgekrönte Science-Fiction schreiben mit Theresa Hannig

Podcast

Am Anfang war 2016 der Stefan-Lübbe-Preis für 'Die Optimierer', dann startete Theresa Hannig im Genre Science-Fiction durch. In unserem Podcast gibt sie Einblicke in ihre Arbeitsweise und erläutert, wie sie ihre Zukunftswelten schafft. Wir sprechen darüber, wie ihr eine Dramaturgin hilft, ihren Figuren besonderes Leben einzuhauchen. Frauen sind zudem in diesem Genre die Minderheit und Theresa erzählt, wie sie damit umgeht. Und sie gesteht uns, wie sich die Beschäftigung mit den Zukunftsvorstellungen auf ihr Leben auswirkt.

Zum Artikel
DZVDT 112 - Realtalk! Sorgen und Zweifel von Schreibenden

DZVDT 112 - Realtalk! Sorgen und Zweifel von Schreibenden

Podcast

Könnte jemand mein Manuskript klauen? Was, wenn alle mein Buch hassen? Habe ich es mir mit den Bloggenden verscherzt? Uns Autorinnen und Autoren treiben ja viele Sorgen und Ängste um. Wenn wir dann hören, dass es uns dabei nicht alleine so geht, ist das meist eine große Erleichterung. Darum schütten Vera und Tamara in dieser Folge ihre Schreibherzen aus und sprechen offen über die mehr oder weniger realistischen Befürchtungen, die man beim Schreiben und Veröffentlichen so haben kann.

Zum Artikel
DZVDT 111 - Der Sprung zum Vollzeitschreiben: Dany R. Woods besonderer Weg

DZVDT 111 - Der Sprung zum Vollzeitschreiben: Dany R. Woods besonderer Weg

Podcast

Den Job kündigen und nur noch vom Schreiben leben. Viele träumen davon, dies zu tun. Dany R. Wood hat dies zu Jahresbeginn getan. Wir wollten wissen, wie es sich anfühlt, wenn man das Leben als Vollzeitautor beginnt. Dabei erhielten wir Einblicke in Danys ganz besonderen Weg dorthin, der so ganz anders ist, als man ihn sonst von erfolgreichen Selfpublishern und Selfpublisherinnen kennt. Unser Gast in der Schnapszahlfolge 111 hat viel zu erzählen und inspiriert auf amüsante Art und Weise mit seinem mutigen und originellen Vorgehen.

Zum Artikel
DZVDT 110 - Rezensionen kontrovers betrachtet

DZVDT 110 - Rezensionen kontrovers betrachtet

Podcast

Sind viele 5-Sterne-Resenzionen wirklich aussagekräftig oder reine Freundschaftsdienste? Wie viele Informationen gehören in eine gute Rezension und für wen sind sie eigentlich da?Dirk Osygus - Talkstellen-Stammhörer, angehender Autor und leidenschaftlicher Rezensent - hat den Zweien von der Talkstelle zur letzten Folge einen Kommentar hinterlassen, in dem er genau diese Frage kritisch aufwarf und wurde prompt zu einer kontroversen Diskussion eingeladen.

Zum Artikel
DZVDT 109 - Vor dem Buchstart: Die Weichen für den Erfolg stellen

DZVDT 109 - Vor dem Buchstart: Die Weichen für den Erfolg stellen

Podcast

Du hast ein großartiges Buch geschrieben, dir aber noch keinen Namen in der Buchbranche gemacht? Vera und Tamara diskutieren darüber wie - und ob - aufstrebende Autorinnen und Autoren ihrem Buch vor der Veröffentlichung den Weg für einen guten Start ebnen können. Welche Tücken gibt es bei Leserunden? Kommt man so einfach mit Bloggenden in Kontakt? Was bringen Events? Und ist Marketing überhaupt notwendig? Die Zwei von der Talkstelle sind mal wieder nicht wirklich einer Meinung!

Zum Artikel