Das sind wir!

Die Themen

  • Schreiben

    Na klar, das hat uns schließlich zusammengeführt.

  • Lesen

    Gehört einfach dazu.

  • Leben

    Ehrlich gesagt, sind wir damit am meisten beschäftigt.

  • Alles Mögliche

    Das Leben ist einfach zu überraschend, um alles vorherplanen zu können.

Die aktuellen Folgen

DZVDT #15 - Nebenfiguren: Stereotyp, Archetyp oder heißer Typ?

Wie viele Nebenfiguren und Statisten braucht ein Roman und wie viele überfordern den Leser? Welche Typen sollten vertreten sein und was macht man eigentlich mit der lästigen Verwandtschaft? Vera und Tamara sprechen über das Zusammenspiel der kleinen und großen Rollen und dass man aus Bequemlichkeit auch mal den ein oder anderen um die Ecke bringen kann.

Die Themen in Zeitmarken:

01:04 Lobhudelei - 03:06 Sie haben Post - 04:02 Wie viele Figuren braucht der Roman? - 09:25 Klischees und Stereotypen - 17:28 Vorhersehbarkeit - 21:10 Drama, Baby! - 27:02 Die Archetypen - 36:21 Diversity - 42:33 Namensgebung - 46:30 Die liebe Familie - 51:29 Das Ding der Woche

Links: "Dich zu sehen" - Roman mit blinder Protagonistin. Tamaras Dinge der Woche: "Anne with an E" - Netflixserie "Selig macht Selig" - Album auf Amazon, Album auf Spotify

DZVDT #14 - Es lebt! Wie Romanfiguren authentisch werden

DZVDT #13 - Vom Geistesblitz zur Buchidee

DZVDT #12 - Die LBM-Selbsthilfegruppe

DZVDT #11 - Ab in den Social-Media-Dschungel - mit Annika Bühnemann

DZVDT #10 - Bitte, bitte gib mir ein Like!

DZVDT #09 - We got that Messe-feeling, Baby!

DZVDT #08 - Das ist romantisch, verdammt!

DZVDT #07 - Hilfe, kannst du noch lesen?

DZVDT #06 - Wer bin ich und wie viele?

Wer sind die Zwei überhaupt?

Tamara Leonhard

Tamara schreibt Liebesromane, spielt Theater und singt. Sie hat Germanistik studiert, lebt im französischen Lothringen, wo sie gerne mit ihrem Pferd durch die Wälder streift.

Vera Nentwich

Vera liebt die Bühne, die sie mit Ihrem Kabarettprogramm bespielt. Sie schreibt heitere Romane und Krimis und lebt am Mittleren Niederrhein. Dort streift sie eher durch die Städte als die Wälder.