• Die Zwei von der Talkstelle - Hintergrund
    Die Zwei von der Talkstelle - Tamara
    Die Zwei von der Talkstelle - Vera
    Die Zwei
    von der Talkstelle
    Gespräche aus der Buchbubble
    Gespräche über Selfpublishing
  • Die Zwei von der Talkstelle - Hintergrund
    Anna Mechler
    Anna Mechler
    Literaturagentin
    Anke Gasch
    Anke Gasch
    Chefredakteurin
    Elvira Zeißler
    Elvira Zeißler
    Fantasy-Autorin
    Sandra Thoms
    Sandra Thoms
    Verlegerin, Bedey Media
    Ronald Schild
    Ronald Schild
    Geschäftsführer, MVB GmbH
    Hans Peter Röntgen
    Hans-Peter Röntgen
    Lektor
    Illustre
    Gäste
    Unterhaltsame
    Gespräche

Unsere Shows

Gespräche aus der Selfpublisher- und Buchbubble

DZVDT 138 - Mehr als 80 Lesungen im Jahr? Autorin Elke Pistor erzählt, wie´s geht

DZVDT 138 - Mehr als 80 Lesungen im Jahr? Autorin Elke Pistor erzählt, wie´s geht

Podcast

Sie macht bis zu 80 Lesungen in den Monaten vor Weihnachten. Auch sonst ist Elke Pistor mit ihren Lesungen häufig zu sehen. In unserem Gespräch gibt sie Einblicke in ihre Vorgehensweise und warum sie ihre Auftritte Crime-Stand-Up-Comedy nennt.Wir sprechen über die effektivste Akquise für Auftritte. Genügt es, ein E-Mail zu senden? Soll man die Buchhandlung vielleicht gleich aufsuchen? Elke schildert zudem, wie sie schon beim Schreiben eines Buches das Konzept für die Lesungen berücksichtigt. Sie lässt ihre bisherigen Erfolgskonzepte Revue passieren und beichtet uns auch, wo es mal richtig schiefgegangen ist.

Zum Artikel
DZVDT 137 - Ist Selfpublishing mit tredition anders? Wir fragen den Gründer Sönke Schulz

DZVDT 137 - Ist Selfpublishing mit tredition anders? Wir fragen den Gründer Sönke Schulz

Podcast

Auf ihrer Website nennen sie sich 'Abenteurer, Andersdenker und Möglichmacher'. Vera und Tamara wollten genau wissen, was der Selfpublishing-Dienstleister tredition denn so anders macht. Gründer und Geschäftsführer Sönke Schulz hat ausführlich berichtet, was sich bei den Verlagsbedingungen kürzlich alles verändert hat, welche Entwicklungen er am Buchmarkt sieht und wie er zu Themen wie Buchpreis und Qualität steht. Ein spannendes Gespräch nicht nur für Selfpublisher und jene, die es werden wollen!

Zum Artikel
DZVDT 136 - Science Fiction-Autor Andreas Eschbach: Wie er aus genialen Ideen Bestseller macht

DZVDT 136 - Science Fiction-Autor Andreas Eschbach: Wie er aus genialen Ideen Bestseller macht

Podcast

Bestsellerautor Andreas Eschbach ist zu Besuch in der Talkstelle und gibt Vera und Tamara spannende Einblicke in seinen Erfolg. Wie er entscheidet, aus welcher Idee er ein Buch macht, warum er das Thema Cover lieber dem Verlag überlässt und was er über Selfpublishing denkt sind nur einige der Themen dieser Folge, die ihr nicht verpassen solltet!

Zum Artikel
DZVDT 135 - Achtsames Social Media Marketing: Bianca Fritz über menschliche Bedürfnisse

DZVDT 135 - Achtsames Social Media Marketing: Bianca Fritz über menschliche Bedürfnisse

Podcast

In dieser Folge werfen wir einen Blick aufs Warum: Bianca Fritz ist Fachfrau für achtsames Social Media und Content Marketing und deckt auf, welches tiefe, innere Bedürfnis uns Autor:innen eigentlich antreibt. Wie entsteht daraus ein authentischer Online Auftritt, der genau die richtigen Lesenden anzieht? Und warum lohnt es sich manchmal, die eigenen Grenzen zu sprengen? All das und vieles mehr in einer sehr persönlichen Folge.

Zum Artikel
DZVDT 134 - Die Deutsche Nationalbibliothek: Direktorin Ute Schwens gibt spannende Einblicke

DZVDT 134 - Die Deutsche Nationalbibliothek: Direktorin Ute Schwens gibt spannende Einblicke

Podcast

Nach der Veröffentlichung eines Buches gehen zwei Pfilchtexemplare an die Deutsche Nationalbibliothek. Und dann? Was machen die eigentlich damit? Und was liegen dort sonst noch so für Schätze? Direktorin Ute Schwens gibt Einblicke, die die Zwei von der Talkstelle ins Staunen versetzen! Dreidimensionale Zeitzeugen, Forschung auf Basis von Heftromanen und ganz überraschende Sonderarchive - erfahrt in dieser Folge, was es in der DNB alles zu entdecken gibt. Spoiler: Datenschutz wird hier erfreulicherweise großgeschrieben!

Zum Artikel
DZVDT 133 - Hörbuchproduktion mit Royalty Share - Sonja Westermann spricht Tote Models nerven nur

DZVDT 133 - Hörbuchproduktion mit Royalty Share - Sonja Westermann spricht Tote Models nerven nur

Podcast

Als Vera ein E-Mail von Sonja Westermann erhielt, dass sie ihr Hörbuch einsprechen wollte, war sie zuerst skeptisch. Doch dann setzten die beiden das erste gemeinsame Hörbuchprojekt um. In der Folge zum Erscheinen des Hörbuchs erzählt Sonja, welcher Aufwand es ist, ein Buch einzusprechen. Sie berichtet, mit welcher Motivation sie Royalty Share anbietet und was dies bedeutet. Zudem berichten die beiden über ihre Erfahrungen auf den Hörbuchplattformen.

Zum Artikel