Veras Welt

Mein Blog

Meinung

E-Book-Diebe verfolgen oder ignorieren?

E-Book-Diebe verfolgen oder ignorieren?

Meinung

Mein Smartphone piepste. Ein neuer Eintrag im weltweiten Netz zu meinem Buch »Pseudonyme küsst man nicht« wurde gemeldet. Ich sah gleich nach, was dies wohl ist, und landete auf einer Seite, die mein Buch zum kostenlosen Download anbietet. Ärger kroch in mir hoch. Da stiehlt jemand dreist mein Buch und bietet es anderen an. Da muss ich doch etwas tun?

Zum Artikel
Sagt den Dummen, dass sie dumm sind

Sagt den Dummen, dass sie dumm sind

Meinung

Es ist das Thema dieser Tage: Tausende Flüchtlinge, die unser Land erreichen, auf der Suche nach einer besseren Zukunft. Jeden Tag flimmern uns Fernsehbilder entgegen von langen Schlangen an Grenzen und vor Flüchtlingsunterkünften. Dies ist eine große Herausforderung für unsere Gesellschaft. Doch nicht nur das. Mit diesen Schicksalen, die bei uns Hilfe suchen, kommt etwas hervor, das noch eine viel größere Herausforderung darstellt: Die Dummen in unserem Land erscheinen.

Zum Artikel
Fernsehserien - Geschichten nonstop

Fernsehserien - Geschichten nonstop

Leben Meinung

Gute Geschichten faszinieren uns. Diese Geschichten werden uns natürlich gerne in Büchern geliefert. Aber es gibt noch eine andere Quelle packender Geschichten und interessanter Figuren. Es sind die Fernsehserien, die uns begleiten. Ich muss zugeben, dass es so manche Fernsehserie gibt, die mich gepackt hat und immer noch packt. Da liegt es doch auf der Hand, dass ich euch einmal meine Favoriten unter den Serien vorstelle.

Zum Artikel
Was Selfpublisher von den Steinzeitmenschen lernen können

Was Selfpublisher von den Steinzeitmenschen lernen können

Self-Publishing Marketing Meinung

Selfpublisher sind egoistische Eigenbrötler, die unter Kooperation höchstens verstehen, andere mit ihren Werbebotschaften zu überschütten. Diesen Eindruck kann man gewinnen, wenn man Aussagen zu Kooperationen unter Selfpublishern liest. Kari Lessir hat in meiner Blogparade mehr Kooperation angemahnt und Georg Sandhoff stellt gar in einer eigenen Blogparade die Frage, ob Kooperation unter Selfpublishern überhaupt sinnvoll sei. Das Thema scheint also Viele zu beschäftigen. Dabei ist doch seit der Steinzeit klar, dass Zusammenarbeit hilft.

Zum Artikel
Sei ein Clown!

Sei ein Clown!

Entscheidungen Meinung

In einem Interview wurde mir letztens die folgende Frage gestellt: »Verliert ein Schriftsteller nicht seine Balance zur Wahrung einer stabilen Autorenidentität, wenn er ständig den Clown mimt?« Schriftsteller, diese Stützen der Kultur und Clowns, diese bunten, tölpelhaften Figuren, dass kann doch nicht zusammenpassen. Ist dem so?

Zum Artikel
Kindle zu gewinnen

Kindle zu gewinnen

Marketing Meinung

Zu Ostern und Weihnachten überschlagen sich regelmäßig die Ankündigungen von Gewinnspielen. Waren es zuerst Bücher und E-Books, die es zu gewinnen gab, werden nun immer öfter E-Reader als Preise ausgelobt. Nun erreichte mich sogar die Einladung zu einem Gewinnspiel um ein Kindle Fire HD Tablet. Da stellt sich mir die Frage, rechnet sich das?

Zum Artikel

Gutenberg würde heute eBooks lesen

Meinung

Im Januar war es, als ich begann, Werbung für mein Buch zu machen. Ich hatte tolle Postkarten gedruckt, die ich auslegen wollte und diese drückte ich jedem Menschen in die Hand, der mir begegnete. Darauf standen Details zu meinem Buch und der folgenschwere Satz "Überall, wo es eBooks gibt". Damals hörte ich sie zum ersten Mal, die Aussage, die mich fortan nicht mehr loslassen sollte: "EBook? Ich lesen keine eBooks. Ich brauche das Haptische." Zumeist sah mein Gegenüber den etwas konsternierten Ausdruck in meinem Gesicht und versuchte dann, diese Aussage zu untermalen, in dem er so Dinge sagte wie "Weißt du, ich möchte Eselsohren machen können." oder "Ich liebe den Geruch von Büchern."

Zum Artikel