DZVDT 46 - Bezahlt Künstler, verdammt! Cally Stronk über professionelle Lesungen

DZVDT 46 - Bezahlt Künstler, verdammt! Cally Stronk über professionelle Lesungen
Podcast 0 Kommentare

Der Hashtag #ohnekunstundkulturwirdsstill kursiert gerade auf allen Plattformen. Bühnenprogramme aller Art fallen aus - darunter natürlich auch Lesungen - und damit bricht für viele Künstler*innen ein wichtiges finanzielles Standbein weg. Aber wie ist das denn? Bekommen Autor*innen ein angemessenes Honorar für Auftritte, wenn gerade kein Corona ist? Die erfolgreiche Kinderbuchautorin Cally Stronk plädiert für mehr Selbstbewusstsein seitens der Künstler*innen und zeigt Wege auf, wie auch Veranstalter ohne eigenes Budget eine gerechte Gage finanzieren können.


Gleich reinhören!

DZVDT #46 - Bezahlt Künstler, verdammt! Cally Stronk über professionelle Lesungen



Die Themen in Zeitmarken:



02:58 Die Goldene Talksäule - 06:08 Lesungen zu Coronazeiten - 08:24 Von Lesungen leben? - 10:53 Welche Gagen sind angemessen? - 12:37 Umsonst lesen? - 17:31 Wie Autor*innen Veranstalter mit Fördermitteln weiterhelfen können - 20:29 Qualität ist die Verantwortung der Autor*innen - 22:35 Gibt's für virtuelle Lesungen auch Honorar? - 24:39 Professionelle Atmosphäre schaffen - 26:33 Wenn Künstlergagen gar nicht eingeplant sind - 29:09 Autoren in der Pflicht: Schulung und Professionalisierung 40:59 Zwischenlösung Hutsammlung? - 42:17 Wenn Veranstalter ihr Event nicht bewerben 42:46 Gemeinschaftslesungen: Fan-sharing - 45:42 Kurz und knapp: Worauf sollten Autor*innen achten? - 47:57 Das Ding der Woche

Links:



Cally Stronk: http://callystronk.blogspot.com/


Callys Song der Woche, "Freundschaftssong" von Kalle Cool: https://open.spotify.com/track/52aS4B6EyDacgCKV0SCmai?si=RtO-LLtzT56zN2V5UrQUWQ

https://www.amazon.de/Freundschaftssong-Kalle-feat-rattenstarke-Froschkapelle/dp/B08GMD1X5V/


Tamaras Ding der Woche, ihre Videolesung bei der Gemeinde Spiesen-Elversberg: https://youtu.be/V-WmIFKOyew


Veras Ding der Woche, Das Lied "Vincent" von Don McLean: https://open.spotify.com/track/0VNzEY1G4GLqcNx5qaaTl6?si=ajT8iXbMTymRAMKFCKT0sw


Nominiert für den Post der Woche:
Chris Livina https://www.instagram.com/p/CHFW_R-q4aF/

Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

DZVDT 138 - Mehr als 80 Lesungen im Jahr? Autorin Elke Pistor erzählt, wie´s geht

DZVDT 138 - Mehr als 80 Lesungen im Jahr? Autorin Elke Pistor erzählt, wie´s geht

Sie macht bis zu 80 Lesungen in den Monaten vor Weihnachten. Auch sonst ist Elke Pistor mit ihren Lesungen häufig zu sehen. In unserem Gespräch gibt sie Einblicke in ihre Vorgehensweise und warum sie ...

Zum Artikel

DZVDT 137 - Ist Selfpublishing mit tredition anders? Wir fragen den Gründer Sönke Schulz

DZVDT 137 - Ist Selfpublishing mit tredition anders? Wir fragen den Gründer Sönke Schulz

Auf ihrer Website nennen sie sich ’Abenteurer, Andersdenker und Möglichmacher’. Vera und Tamara wollten genau wissen, was der Selfpublishing-Dienstleister tredition denn so anders macht. G...

Zum Artikel

DZVDT 136 - Science Fiction-Autor Andreas Eschbach: Wie er aus genialen Ideen Bestseller macht

DZVDT 136 - Science Fiction-Autor Andreas Eschbach: Wie er aus genialen Ideen Bestseller macht

Bestsellerautor Andreas Eschbach ist zu Besuch in der Talkstelle und gibt Vera und Tamara spannende Einblicke in seinen Erfolg. Wie er entscheidet, aus welcher Idee er ein Buch macht, warum er das The...

Zum Artikel

DZVDT 135 - Achtsames Social Media Marketing: Bianca Fritz über menschliche Bedürfnisse

DZVDT 135 - Achtsames Social Media Marketing: Bianca Fritz über menschliche Bedürfnisse

In dieser Folge werfen wir einen Blick aufs Warum: Bianca Fritz ist Fachfrau für achtsames Social Media und Content Marketing und deckt auf, welches tiefe, innere Bedürfnis uns Autor:innen eigentlich ...

Zum Artikel

DZVDT 134 - Die Deutsche Nationalbibliothek: Direktorin Ute Schwens gibt spannende Einblicke

DZVDT 134 - Die Deutsche Nationalbibliothek: Direktorin Ute Schwens gibt spannende Einblicke

Nach der Veröffentlichung eines Buches gehen zwei Pfilchtexemplare an die Deutsche Nationalbibliothek. Und dann? Was machen die eigentlich damit? Und was liegen dort sonst noch so für Schätze? Direkto...

Zum Artikel
0 Kommentare DZVDT 46 - Bezahlt Künstler, verdammt! Cally Stronk über professionelle Lesungen
Hinterlasse deinen Kommentar

Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.