Vorlage einer Rechnung an den Buchhandel

Vorlage einer Rechnung an den Buchhandel
Self-Publishing 2 Kommentare

Hier ist das Beispiel einer Rechnung an den Buchhandel, wie ich sie verwende.

Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Buch und E-Book versenden – Tipps & Tricks

Buch und E-Book versenden – Tipps & Tricks

Es ist jedes Mal dasselbe. Sobald das neue Buch herausgekommen ist, heißt es, unzählige Exemplare davon hinaus in die Welt zu senden. Mein neuer Krimi ‚tote Tanten plaudern nicht‘ ist gerade erschiene...

Zum Artikel

Das neue Buch will gefeiert werden

Das neue Buch will gefeiert werden

Es ist wieder so weit. Mein neues Buch steht in den Startlöchern. Es ist das neue Abenteuer meiner Detektivin Sabine ‚Biene‘ Hagen aus Grefrath am Niederrhein. Ab 23. Juli wird es überall erhältlich s...

Zum Artikel

Ist ein Pseudonym sinnvoll?

Ist ein Pseudonym sinnvoll?

Ein Buch ist ein Gesamtkunstwerk. Bei vielen Autorinnen und Autoren besteht daher der Wunsch, den eigenen Namen passend zu machen und sich ein Pseudonym zuzulegen. Verschiedene Stimmen behaupten sogar...

Zum Artikel

Wer verdient was an einem Buch?

Wer verdient was an einem Buch?

Wenn man als Selfpublisherin beginnt, sich mit dem Buchhandel zu beschäftigen, wird man schnell mit recht hohen Rabattwerten konfrontiert. Von 50% ist dort die Rede. Von 40% für ei

Zum Artikel

Die Eigenheiten des stationären Buchhandels

Die Eigenheiten des stationären Buchhandels

Fragt man Selfpublisherinnen und Selfpublisher nach ihrer Einstellung zum stationären Buchhandel, so stellt man schnell fest, dass es zwei Fraktionen unter den Autorinnen und Autoren gibt. Die einen m...

Zum Artikel
2 Kommentare Vorlage einer Rechnung an den Buchhandel
Hinterlasse deinen Kommentar

  • Rechnung auf Kommission

    Hallo Vera!

    Ein Buchhändler will ein paar Exemplare eines Romans auf Kommission anbieten. Hast du vielleicht ein Beispiel, wie eine entsprechende Rechnung aussieht? Oder stellt man in einem solchen Fall erst eine Quittung aus? Wenn ja, wie hat die auszusehen? Ich bin für jede Hilfe dankbar!

    Beste Grüße

    Marius

    • Rechnung auf Kommission

      Hallo Marius,

      die Rechnungsvorlage hast du ja hier in meinem Artikel. Auf Kommission bedeutet, dass der Buchhändler erst einmal gar nichts bezahlt, sondern erst, wenn ein Buch verkauft wurde. Du solltest daher bei der Übergabe einen Lieferschein vorbereiten, auf dem der Buchhändler den Empfang der Bücher quittiert, damit er am Ende nicht behauptet, die Bücher nie gehabt zu haben. Der Lieferschein sieht genauso wie die Rechnung aus. Nur ohne Preisspalte und es wird der Empfang quittiert und nicht die Zahlung.

      Herzlichen Gruß

      Vera

    Keine Geschichte verpassen
    Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.