Ab wann ist ein Buch alt?

Ab wann ist ein Buch alt?
Buchhandel Marketing 2 Kommentare

In der vorigen Woche erhielt ich ein E-Mail mit einer Bestellung via IBU (s.u.). Erst einmal freut es mich, wenn eine Buchhandlung Bücher bei mir bestellt. Doch dann stutzte ich. Wieso hatte die Buchhandlung nicht bei ihrem Barsortimenter bestellt? Die sollten doch alle meine Bücher liefern können. Doch dann stellte ich fest, dass meine älteren Werke dort eben nicht mehr verfügbar sind. Aber ab wann ist denn ein Buch alt?


Keine Nachfrage - raus damit.


Der Gedanke, dass nun ein Interessent in eine Buchhandlung seiner Wahl gehen und nach einem meiner ersten Werke fragen könnte, um dann die Antwort zu kriegen, dass sie nicht lieferbar seien, schmerzt mich. Nachfragen ergaben, dass die Großhändler natürlich darauf schauen, ob Bücher noch angefragt werden und wenn dies nicht oder kaum mehr geschieht, werden sie ausgelistet. Das Leben ist hart.

Ich liebe alle meine Babys.


Dass ein Buch, das ich vor zwei Jahren mit vollem Herzblut entwickelt und zu Papier gebracht habe, heute bereits Schnee von gestern ist, tut echt weh. Zum Teil handelt es sich um die ersten Teile meiner Biene-Hagen-Reihe. Heißt also, dass Menschen, die nun mit einem der neueren Teile einsteigen, einige Vorgänger im Buchladen nicht mehr direkt bekommen. Für mich sind diese Bücher sehr präsent und Loslassen war noch nie meine Stärke.

Nur neue Bücher zählen.


Doch die Erfahrung zeigt, dass nur die neuen Bücher Interesse wecken. Die erfolgreichen Selfpublisher produzieren Titel am laufenden Band und halten so den Strom lebendig. Alle drei Monate, manchmal sogar noch schneller, gibt es Nachschub. Auch bei den Verlagen entscheiden die ersten Monate nach Veröffentlichung darüber, ob das Buch ein Erfolg ist oder eben nicht. Es gibt keine zweite Chance.

Nach dem Buch ist vor dem Buch.


Die Konsequenz ist, dass ich als Autorin lernen muss, mich auf das nächste Buch zu konzentrieren und mich dabei von den schon geschriebenen zu lösen. Ein Trost ist es, dass es auf Amazon meine Bücher auch noch in einigen Jahren geben wird und ich habe auch noch einige im Schrank. Falls es die nächste IBU-Bestellung gibt. Und am 13. September kommt ja wieder ein neues Buch von mir heraus. Wird übrigens am Vortag, dem 12. September 2018, groß gefeiert. Es gibt noch Karten. Ich setze mich unterdessen wieder hin und schreibe gleich das nächste neue Buch. Damit der Strom nie abreißt.

*IBU - Informationsverbund Buchhandel, ist ein Service der MVB Marketing- und Vertriebsgesellschaft des Buchhandels. Darüber können Buchhändler Bestellungen abgeben, die dann ans Barsortiment oder direkt an den Verlag weitergeleitet werden. Da ich als Verlag geführt werde, erhalte ich diese Bestellungen daher.

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

Was macht die MVB GmbH?

Was macht die MVB GmbH?

Wenn man als Selfpublisherin beginnt, sich für die Strukturen des Buchhandels zu interessieren, stößt man irgendwann unweigerlich auf den Namen MVB - Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH...

Zum Artikel

Warum der Deutsche Selfpublishing-Preis wichtig ist …

Warum der Deutsche Selfpublishing-Preis wichtig ist …

… und du mitmachen musst. Dies möchte ich dir erläutern. Natürlich kannst du sagen, es gibt doch schon andere Preise, wie den Kindle Storyteller oder den Indie-Autor-Preis. Ein Preis mehr od...

Zum Artikel

Wie der Buchhandel an dein Buch kommt

Wie der Buchhandel an dein Buch kommt

Die Strukturen im deutschsprachigen Buchhandel sind ziemlich starr und es herrscht oft Unkenntnis darüber, wie die einzelnen Teile des Prozesses ineinandergreifen. Da aber ein großer Teil der Selfpubl...

Zum Artikel

13 Buchhandlungen an einem Tag

13 Buchhandlungen an einem Tag

Machen wir uns nichts vor. Bei allen Möglichkeiten im Web ist und bleibt es etwas Besonderes, das eigene Buch im Buchladen stehen zu sehen. Nach wie vor werden die Hälfte der Bücher über den stationär...

Zum Artikel

Welche ist deine Lieblingsbuchhandlung?

Welche ist deine Lieblingsbuchhandlung?

In seinem Lieblingsbuchladen an den Regalen vorbei zu schlendern, sich von den Büchern inspirieren zu lassen, und mal in das eine oder andere Werk hinein zu blättern, ist etwas ganz Besonderes. Buchha...

Zum Artikel
2 Kommentare Ab wann ist ein Buch alt?
Hinterlasse deinen Kommentar

  • Ab wann ist ein Buch alt?

    Liebe Vera,

    du hast recht viel zu schnell werden Bücher alt und sind dann nicht mehr interessant. Was ich persönlich sehr schade finde. Denn da sind eine Menge schätze, die wir so nicht am Schirm haben.

    Ich musste aber feststellen, dass manche Bücher eine zweite Chance bekommen. Zur Zeit lese ich die "Sarantium" - Trilogie von Lara Morgan. 2009 und 2010 sind die ersten beiden Teile unter einem anderen Titel schon veröffentlicht gewesen.

    Das ist zwar eher eine Ausnahme, aber ab und an gibt es sie. Das macht Hoffnung, dass auch noch so das ein oder andere Buch "überlebt".

    LG Chia

    • Ab wann ist ein Buch alt?

      Hallo Chia,

      ja, auch bei mir gibt es ein paar Bücher, die ich hin und wieder erneut lese. Sie sind wie ein gutes Musikstück. Das hört man ja auch nicht nur einmal.

      Herzlichen Gruß,

      Vera