DZVDT 32 - Der Nebenmarkt: Dein Buch tausendfach beim Discounter

DZVDT 32 - Der Nebenmarkt: Dein Buch tausendfach beim Discounter
Podcast 0 Kommentare

Neben dem klassischen Buchhandel und den Online Shops gibt es einen weiteren spannenden Weg, dein Buch an neue Leser zu bringen: Den Nebenmarkt. Karin Struckmann von der KMAV Kölner Medienagentur und Verlags GmbH erzählt uns, wie das genau funktioniert und was es für Autorinnen und Autoren bedeutet, wenn der eigene Roman beim Discounter angeboten wird.


Gleich reinhören!

DZVDT #32 - Der Nebenmarkt: Dein Buch tausendfach beim Discounter



Die Themen in Zeitmarken:



02:17 Mord beim Zahnarzt? - 04:45 Sie haben Post - 06:29 Exklusiv: Dinger von der Talkstelle - 08:55 Karin, was ist denn der Nebenmarkt? 13:38 Lizenzen für den Nebenmarkt - 17:07 Langzeiteffekte für die Autoren - 18:01 Wie oft und wie viel? - 21:56 Bleibt mein Buch so, wie es ist? - 25:37 Vorlaufzeiten - 29:22 S*x sells not! - 32:16 Selfpublisher im Nebenmarkt - 39:01 Wer ist die Zielgruppe? - 43:00 Lieder, Bücher, Videospiele - 47:06 Das Ding der Woche mit und ohne Schniedelwutz

Links:



Kontakt zu Karin Struckmann aufnehmen:
https://kmav.de/12-auftragsproduktionen

Karins Wunschlied, Portal - 'Still Alive':https://www.youtube.com/watch?v=Y6ljFaKRTrI&t=10s


Tamaras Ding der Woche, die neu gestaltete Website:https://tamaraleonhard.de/


Veras Ding der Woche: ZDF - Deutschlands große Clans - https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-deutschlands-grosse-clans-die-deichmann-story-100.html


Unsere Playlist "Dinger von der Talkstelle":



Spotify - https://open.spotify.com/playlist/4neIMph5tKNNcCQ8AwSMaO?si=YovkvpW2Q4KzUwq8dZ_1JA

YouTube - https://www.youtube.com/playlist?list=PLjFauTRxa_CiB6_GxwpTLU3igWjyMM843


Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

DZVDT 54 - Schönere Worte finden mit Lyrikerin Jennifer Hilgert

DZVDT 54 - Schönere Worte finden mit Lyrikerin Jennifer Hilgert

’Poesie ist überall’, sagt Jennifer Hilgert und nimmt uns mit in die Welt der schönen Worte. Sie ist in der Lyrik zuhause und Gewinnerin des Planet Awards 2020 für die Lyrik des Jahres. Si...

Zum Artikel

DZVDT 53 - Matthias Matting: Selfpublishing heute und in Zukunft

DZVDT 53 - Matthias Matting: Selfpublishing heute und in Zukunft

Zu Jahresbeginn ist Matthias Matting bei uns zu Gast. Wer könnte uns besser über den aktuellen Stand beim Selfpublishing berichten als er? Wie war das Jahr 2020 für das Selfpublish

Zum Artikel

DZVDT 52 - Was hat 2020 mit dem Buchmarkt gemacht?

DZVDT 52 - Was hat 2020 mit dem Buchmarkt gemacht?

Ein Jahr "Die Zwei von der Talkstelle"! Wir blicken zurück auf ein verrücktes Jahr, das auch an der Buchbranche nicht spurlos vorüber gegangen ist. Und wer könnte das Buchjahr 2020 besser fü...

Zum Artikel

DZVDT 51 - Fantasyautorin Elvira Zeißler entführt uns in neue Welten

DZVDT 51 - Fantasyautorin Elvira Zeißler entführt uns in neue Welten

Sie gehört zu den beliebtesten Fantasyautorinnen Deutschlands und schafft es vielleicht, Vera für ihr Genre zu begeistern: Elvira Zeißler spricht über Weltenbau, Genre Kategorien, Must-Haves und No-Go...

Zum Artikel

DZVDT 50 - Wie viel von uns selbst steckt in unseren Büchern?

DZVDT 50 - Wie viel von uns selbst steckt in unseren Büchern?

Machen unsere Emotionen und Erfahrungen die Bücher, die wir schreiben, besser oder engen sie uns vielmehr ein? Wie sehr bestimmt unser Wesen das Verhalten unserer Romanfiguren? Und welche Traumata bra...

Zum Artikel
0 Kommentare DZVDT 32 - Der Nebenmarkt: Dein Buch tausendfach beim Discounter
Hinterlasse deinen Kommentar

Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.