DZVDT 41 - Das Ende

DZVDT 41 - Das Ende
Podcast 0 Kommentare

Es ist ein immer wieder aufkeimendes Streitthema bei Vera und Tamara: Soll ein Ende alle Fragen beantworten oder sogar neue aufwerfen? Ist ein Epilog soo, so schön oder ein absolutes No-Go? Und was sind denn gute und was ganz schreckliche Romanenden? Hört rein und entscheidet selbst!


Gleich reinhören!

DZVDT #41 - Das Ende



Die Themen in Zeitmarken:


00:53 Entschleunigter Morgen - 02:59 Sie haben Post - 07:04 Click-bait - 09:10 Enttäuschendes Ende - 11:47 Ist das Ende ein Anfang? - 13:18 Wozu Epiloge? - 14:50 Schlecht geplant? - 18:53 Enter late, leave early - 21:56 Die Definition vom Ende - 28:39 Der Zweck des Epilogs - 30:50 Gute Epiloge, schlechte Epiloge - 35:51 Gute Enden, schlechte Enden - 42:36 EPILOG: Das Ding der Woche

Mit Post von:
Dany R. Wood
Elke Aybar

Links:



Tamaras Ding der Woche, Folge 9 über Bullet Journaling beim Podcast "Autorenschnack": https://www.patreon.com/posts/autorenschnack-9-42072448


Veras Ding der Woche, die Dokumentation "Wir Ostdeutsche": https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy82MmQwYjUzYi05Y2E4LTQ3MTgtYjhkYy03YjU3ZmU1YzE2ZGY


Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

DZVDT 97 - Wie geht Pressearbeit in der Buchwelt? Markus Fertig, PR-Manager bei MVB, teilt sein Wissen

DZVDT 97 - Wie geht Pressearbeit in der Buchwelt? Markus Fertig, PR-Manager bei MVB, teilt sein Wissen

Wenn einer weiß, wie PR in der Buchbranche funktioniert, dann er! Markus Fertig ist PR-Manager bei der MVB GmbH. Unter dem Motto ’Wir machen Bücher sichtbar’ fungiert die MVB als zentrale ...

Zum Artikel

DZVDT 96 - Von der Lindenstraße zum Selfpublishing: Drehbuch- und Romanautor Michael Meisheit berichtet

DZVDT 96 - Von der Lindenstraße zum Selfpublishing: Drehbuch- und Romanautor Michael Meisheit berichtet

Er begann als Drehbuchautor bei der Lindenstraße und hat schon früh neue Publikationsformen im Selfpublishing ausprobiert. Michael Meisheit, auch bekannt unter dem Pseudonym Vaness

Zum Artikel

DZVDT 95 - Faszination Dystopie: Düstere Welten schreiben

DZVDT 95 - Faszination Dystopie: Düstere Welten schreiben

Jetzt erst recht, sagt Autorin Franziska Szmania. Warum fasziniert es Schreibende und Lesende gerade in Krisenzeiten, in noch finsterere Zukunftsvisionen einzutauchen? Das haben wir Dystopie-Autorin F...

Zum Artikel

DZVDT 94 - Roman-Genre: Eigenarten, Marketing, Zielgruppen

DZVDT 94 - Roman-Genre: Eigenarten, Marketing, Zielgruppen

Wieso kaufen Fachbesucher auf der Buchmesse Frankfurt eher Romance, während an den Publikumstagen Fantasy gefragt ist? Tamara diskutiert ihre Beobachtungen mit Vera und dabei stoßén die Zwei tiefer in...

Zum Artikel

DZVDT 93 - Wie verkaufe ich mich und meine Bücher?

DZVDT 93 - Wie verkaufe ich mich und meine Bücher?

AutorInnen müssen sich mehr und mehr selbst darstellen. Sie müssen sich und ihr Werk verkaufen. Doch wie macht man das? Wir haben den Verkaufstrainer Christian Häring gefragt. Er erzählt, worauf es an...

Zum Artikel
0 Kommentare DZVDT 41 - Das Ende
Hinterlasse deinen Kommentar

Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.