DZVDT 44 - Historische Romane schreiben: Auf vergangenen Pfaden mit Elsa Dix

DZVDT 44 - Historische Romane schreiben: Auf vergangenen Pfaden mit Elsa Dix
Podcast 0 Kommentare

Norderney 1912. Die Reichen und Schönen promenieren an der Küste, während die Dienstmädchen ihren harten Alltag bestreiten - das ist die Welt, in die Autorin Elsa Dix ganz tief eingetaucht ist. Im Podcast berichtet sie von ihrer Recherche rund um die Zeit zwischen Belle Époque und Erstem Weltkrieg und worauf Autoren und Autorinnen historischer Romane achten sollten.


Gleich reinhören!

DZVDT #44 - Historische Romane schreiben: Auf vergangenen Pfaden mit Elsa Dix



Die Themen in Zeitmarken:



01:48 Social Media Queen - 03:17 Die Goldene Talksäule - 09:24 Zeit für Strandurlaub 1912! - 11:50 Wie aufwändig ist die historische Recherche? - 12:57 Bundeszentrale für politische Bildung - 16:13 Wie lange dauert die Recherchezeit vor dem Schreiben? - 21:36 Wann kommt man zum echten Zeitgefühl? - 23:07 Die Angst, Fehler zu machen - 24:49 Das Frauenbild 1912 - 27:51 Historische Sprache im Roman - 32:20 Was sind die größten Herausforderung beim historischen Roman? - 33:59 Recherche im Stadtarchiv - 35:27 Eine harte Zeit mit überraschenden Geheimnissen - 43:09 Sind Bücher im Jetzt einfacher? - 44:27 Elsas Tipp für Autoren historischer Romane - 49:34 Das Ding der Woche - 57:15 Zeitreisefantasien

Links:



Elsa Dix: https://www.elsa-dix.de/


Elsas Ding der Woche, das Buch "Der Kinderzug" von Michaela Küpper: https://www.amazon.de/Kinderzug-Roman-Michaela-K%C3%BCpper/dp/3426282186


Tamaras Ding der Woche, der Film "Midnight in Paris": https://www.amazon.de/Midnight-Paris-Owen-Wilson/dp/B00FZHJIEC/


Veras Ding der Woche, Blutspende - jetzt online Termin holen: https://www.drk-blutspende.de/blutspendetermine/


Nominiert für die Goldene Talksäule:


https://www.instagram.com/aeres_autorin/

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10157860975269157&id=295406489156


Jetzt auch zum Hören!

Alle Themen aus meinem Blog und noch viel mehr gibt es ab sofort auch auf die Ohren im neuen Podcast "Die Zwei von der Talkstelle". Gemeinsam mit Tamara Leonhard gibt es alles rund um das Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt.

Jetzt reinhören!

Die Zwei von der Talkstelle - Vom Schreiben, Lesen, Leben und was uns sonst noch so einfällt

Mehr Lesestoff

Diese Artikel könnten dich interessieren

DZVDT 119 - Poppy J. Anderson über Erfolg im Selfpublishing - Deutschlands erste E-Book-Millionärin berichtet

DZVDT 119 - Poppy J. Anderson über Erfolg im Selfpublishing - Deutschlands erste E-Book-Millionärin berichtet

Aus einer Sektlaune heraus lud sie vor 10 Jahren eins ihrer Manuskripte bei Amazon hoch. Drei Jahre später war sie Deutschlands erste E-Book Millionärin! Bestsellerautorin Poppy J. Anderson erzählt, w...

Zum Artikel

DZVDT 118 - Selfpublishing-Dienstleister BoldBooks: Was machen die Norweger anders?

DZVDT 118 - Selfpublishing-Dienstleister BoldBooks: Was machen die Norweger anders?

Das norwegische Selfpublishing-Unternehmen BoldBooks ist vor Kurzem auf den deutschen Buchmarkt gestürmt und natürlich wollten Vera und Tamara gleich ganz genau wissen, was es da Neues gibt! Svenja Go...

Zum Artikel

DZVDT 117 - Romantasy-Autorin Tanja Neise: Allein und im Team erfolgreich im Nischengenre

DZVDT 117 - Romantasy-Autorin Tanja Neise: Allein und im Team erfolgreich im Nischengenre

Gleich ihr erster Roman wurde als Selfpublishing-Titel zum Erfolg, seither begeistert Tanja Neise ihre Fans. So mancher Verlag hat ihre Romantasy-Zeitreisen als Nischenthema gesehen, doch die Verkäufe...

Zum Artikel

DZVDT 116 - Lebendigere Szenen schreiben mit Blake Snyders Papst im Pool und anderen Techniken

DZVDT 116 - Lebendigere Szenen schreiben mit Blake Snyders Papst im Pool und anderen Techniken

Was können Autorinnen und Autoren tun, um die Szene rund um ihre Dialoge spannender zu gestalten? In dieser Folge tauschen sich Vera und Tamara darüber aus, was Protagonisten während eines Gesprächs a...

Zum Artikel

DZVDT 115 - Thrillerautorin Martina Straten über Gänsehaut und menschliche Abgründe

DZVDT 115 - Thrillerautorin Martina Straten über Gänsehaut und menschliche Abgründe

Thriller sind kein Bibi und Tina, sagt Autorin Martina Straten und gibt uns sowohl Einblicke in die psychologischen Tiefen ihrer Romane als auch in ihre eigenen Erlebnisse und den Weg zum Erfolg. Wann...

Zum Artikel
0 Kommentare DZVDT 44 - Historische Romane schreiben: Auf vergangenen Pfaden mit Elsa Dix
Hinterlasse deinen Kommentar

Keine Geschichte verpassen
Gleich eintragen und ich informiere dich bevorzugt über neue Geschichten und Angebote.